2006 hat CYQUEST für die Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA das Online-Assessment Verfahren „citimove“ entwickelt. Im Dezember 2008 wurde die Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA von der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel übernommen und firmiert seit dem Februar 2010 unter dem Namen TARGOBANK.

In diesem Zusammenhang wurde auch das Online-Assessment Verfahren „citimove“ komplett auf den neuen Markenauftritt der TARGOBANK umgestellt. Das Instrument heißt seitdem: „TARGOBANK Tour“.

Rolle im Auswahlprozess

Die eAssessment Anwendung „TARGOBANK Tour“ dient der Vorauswahl von Ausbildungsplatzbewerbern bei der TARGOBANK.

Ein substantieller Teil der sich jährlich bewerbenden Kandidaten wird zur Teilnahme an der „TARGOBANK Tour“ eingeladen. Dies erhöht insofern deutlich die Auswahlfairness, weil so einem erheblich größeren Personenkreis die Chance gegeben wird, zu einem frühen Zeitpunkt innerhalb des Auswahlprozesses zu überzeugen und sich für den Auswahltag zu qualifizieren, als dies nur auf Basis der eingehenden Bewerbungsunterlagen möglich wäre.

Aber die TARGOBANK TOUR ist „mehr als nur Test“. Im Rahmen der aufwendig gestalteten Anwendung erlebt der Kandidat hautnah das Konzept der „Jungen Filiale“, bei dem Azubis im dritten Lehrjahr selbständig eine Bankfiliale leiten. Insofern gewährt die TARGOBANK Tour auch spannende Einblicke in die Ausbildung bei der TARGOBANK.

Der Schwerpunkt der multimethodalen Testung in der „TARGOBANK Tour“ liegt auf der Überprüfung kognitiver Leistungsfähigkeit. Zudem werden Rechtschreibkenntnisse sowie verschiedene Softskills aus dem Kompetenzmodell der TARGOBANK mit der sog. Situational Judgment Technik überprüft.