#HREdge23 – Die „Afterwork-HR-Unconference“

Mit spannenden Kurzimpulsen – wir nennen diese „Spotlights“ – zu Themen wie Recrutainment, Matching, Gamification, Assessment oder dem Metaverse wollen wir euer Kopfkino zum Laufen bringen. Wie könnten und werden diese Themen die Personalarbeit, vor allem die Personalgewinnung, zukünftig beeinflussen?

Aber die #HREdge23 ist keine Konferenz. Sie ist aber auch kein Festival. Die #HREdge23 ist was ganz eigenes: Die insg. 6 Spotlights dauern jeweils nur ca. 15 Minuten und finden quasi im „Stand-up-Format“ im Stehen statt. Nach jedem Spotlight übernimmt wieder der DJ und es gibt Musik. Alles mischt sich neu durch und man kann die Impulse durch die Spotlights mit anderen diskutieren. Es gibt von Anfang an Drinks und Flying Food. Wir haben also ein festes Programm*, aber eigentlich doch eher ein Afterwork-Format. Inhalte und Food for Thought treffen ganz viel Networking und Austausch…

Das Ganze in der besonderen Atmosphäre des Business Club Hamburg mit Musik, Drinks, Fingerfood und freiem Blick auf den einen oder anderen Ozeanriesen…

Das Programm – die „Spotlights“

  • Einlass ab 14.00 Uhr
  • Ca. 14.50 Uhr: Begrüßung Jo Diercks, CYQUEST
  • Spotlight 1: 15.00-15.20 Uhr: Alles lustig oder was? Was steckt hinter Recrutainment? Prof. Dr. Lars Jansen, HFH Hamburg
  • Spotlight 2: 15.40-16.00 Uhr: HR und Tech, passt das zusammen? Ein Überblick über die sich rasant entwickelnde HR-Tech-Szene. Gero Hesse, Territory Embrace
  • Spotlight 3: 16.20-16.30 Uhr: It´s a Match! Wie OTTO Matching Tools für eine außergewöhnliche Candidate Journey einsetzt. Angelina Peipers, Denise Ravekes, OTTO
  • Spotlight 4: 16.50-17.10 Uhr: Quereinsteiger – Magic Bullet im War for Talent? Und was das mit Recruiting Games zu tun hat… Martin Maas, Helvetia
  • Spotlight 5: 17.30-17.50 Uhr: Gamified Assessment: Wie die Deutsche Telekom Test, Berufsorientierung und Arbeitgebermarketing kombiniert… Christiane Pillmann, Deutsche Telekom
  • Spotlight 6: 18.10-18.30 Uhr: Metaverse: Von ersten Babysteps in Decentraland und möglichen Anwendungsfeldern für HR. Nils Meyer, Maximilian Wichelhaus, Ann-Kathrin Hof, EY
  • Und dann: Musik , (Tanz?), Drinks, Food, Meet&Greet, Afterwork …
    Bis? You name it… 😉

Es geht auf der HR-Edge aber nicht darum, auf der Veranstaltung fertige Antworten hierzu zu liefern. Sondern wir wollen vor allem das Kopfkino zum Laufen bringen. Wie könnten und werden diese Themen die Personalarbeit, vor allem die Personalgewinnung, zukünftig beeinflussen?

Also, macht was draus, es liegt an Euch!

Die Anmeldung erfolgt über diese Eventbrite-Seite:

https://www.eventbrite.de/e/hredge23-diskutiert-die-hr-themen-der-zukunft-tickets-440235274557