Warum Online-Assessment?

Online-Bewerbungen und Bewerbermanagement-Systeme ermöglichen einen digitalen Workflow in der Personalauswahl und sparen Zeit und Geld. Allerdings beschränken sich die Möglichkeiten zur Vorauswahl dabei auf die biografischen (Lebenslauf-)Daten, Zeugnisse und Anschreiben. Darüber hinausgehende Informationen über die Kandidaten – etwa deren analytische Fähigkeiten, wichtige berufsbezogene Persönlichkeitsmerkmale oder unternehmenskulturelle Vorlieben – können zu diesem Zeitpunkt noch nicht berücksichtigt werden.

Online-Assessments ermöglichen bereits in einem frühen Stadium des Auswahlprozesses ein ganzheitlicheres Bild des Kandidaten und reduzieren somit substantiell die Gefahr, eigentlich geeignete Kandidaten fälschlicherweise auszusortieren (sog. „False-Negative-Decision“). Sie stellen nämlich auch Informationen über maßgebliche Eigenschafts- und Verhaltensmerkmale zur Verfügung – und das sehr kostengünstig.

Gemessen werden können hierbei Merkmale wie kognitive Leistungsfähigkeit, Kenntnisse und Wissen, (berufliche) Interessen, berufsbezogene Persönlichkeit und kulturelle Passung (Cultural Fit).

Online-Tests eignen sich insbesondere für die Auswahl von Bewerberzielgruppen, die in sich noch ein hohes Maß an Homogenität aufweisen, wo also die bisherige Vita oft noch keine hinreichende Differenzierung zur Auswahl ermöglicht – das heißt Auszubildende, duale Studierende, Praktikanten, Trainees, Führungsnachwuchskräfte, Direkteinsteiger und Young Professionals.

Wissenschaftlich-fundierte Verfahren mit
Entertainment-Faktor = Recrutainment

Unsere Online-Assessments sind geprüfte Tests. Sie zeichnen sich durch die umfassende wissenschaftliche Konstruktion und Evaluation gemäß den Anforderungen der DIN 33430 aus. Aber wer sagt, dass seriös konstruierte Tests nicht auch informativ, kurzweilig und unterhaltsam sein können?

Unsere Testverfahren werden konsequent auf Nutzerfreundlichkeit und Unternehmens- bzw. Berufsbezug ausgerichtet und sind so nicht „nur Test“, sondern auch wertvolles Employer Branding Instrument.

Wir denken bei unseren Online-Assessments in der äußeren Form und Ansprache von der Zielgruppe aus und erzielen so nachweislich sehr hohe Akzeptanz-Werte bei den Testkandidaten. Die neuere Generation unserer Online-Tests ist dabei so programmiert, dass diese auch auf mobilen Endgeräten wie Tablets genutzt werden können („Mobile Assessment„).

Es geht nicht um irgendeinen Online-Test, es geht um IHR Online-Assessment.

Es geht ja auch nicht um irgendeine Arbeitgebermarke…!

Informieren Sie sich hier über unser Angebot:

Beispiele und Referenzen

CYQUEST hat eine große Erfahrung in der Erstellung von Online-Assessment Applikationen für Unternehmen unterschiedlicher Größe. Zahlreiche Beispiele (z.B. Allianz, Covestro, EDEKAUnilever, Gruner+Jahr, E.ON, Freudenberg, Wieland-Werke, Media-Saturn, Tchibo, Airbus Defense and Space, Demag Cranes, Targobank, Douglas, Softonic, TenneT TSO, Fielmann, Brillux, Bearing Point, Uniper, HartingLinklaters usw.) finden sich unter den CYQUEST Referenzen.