Messung berufsrelevanter Persönlichkeitsmerkmale

Berufsbezogene Persönlichkeitsmerkmale stellen wichtige Determinanten für die Eignung, Leistung und den Erfolg im Berufsleben dar.

CYQUEST verfügt über Verfahren zur Messung aller berufsrelevanter Persönlichkeitsdimensionen („Persönlichkeitstests“). Sie können auf einzelne Skalen aus dem Bereich der Motivation, der sozialen Interaktion oder des Arbeitsstil zugreifen. Oder Sie nutzen unseren berufsbezogenen Persönlichkeitstest JobPersonality, um einen gesamten Überblick über die berufsbezogene Persönlichkeitsausprägungen von Personen zu erhalten.

Die Verfahren eignen sich zum Einsatz in Personalplatzierung, Personalentwicklung oder Personalmarketing. Je nach Einsatzzweck erhält das Unternehmen und/oder die Kandidaten eine umfassende Rückmeldung.

Unsere Verfahren sind geprüfte Tests. Sie zeichnen sich durch die umfassende wissenschaftliche Konstruktion und Evaluation gemäß DIN 33430 sowie durch Fokussierung auf Usability und expliziten Berufsbezug aus. Sie interessieren sich für Testgütekriterien? Hier erfahren Sie mehr!

Machen Sie sich hier einen Überblick über unsere Persönlichkeitsverfahren. Sie können für jedes Verfahren Detailinformationen aufrufen, indem Sie darauf klicken. Oder sprechen Sie uns direkt an, wenn Sie Hilfe bei der anforderungsbezogenen Auswahl passender Skalen benötigen.

Berufsbezogene Persönlichkeit
JobPersonality/
Berufsbezogener Persönlichkeitstest
Der berufsbezogene Persönlichkeitstest umfasst Skalen zu Motivation, Sozialer Interaktion sowie zum Arbeitsstil. Mehr lesen.
Berufsbezogene Motivation
motivation_leading/
Führungsmotivation
Das Testverfahren „Führungsmotivation“ bezieht sich zum einen auf die individuelle Ausprägung des Führungsmotivs. Zum anderen umfasst dieses Testverfahren die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Mehr lesen.
motivation_achievement/
Leistungsmotivation
Unter Leistungsmotivation ist die individuelle Bereitschaft zur Erbringung von Leistungen zu verstehen. Mehr lesen.
motivation_learn/
Lern- und Studienmotivation
Unter Lern- und Studienmotivation ist die individuelle Bereitschaft zur Erbringung von Leistungen in der Ausbildung zu verstehen. Mehr lesen.
Berufsbezogene Soziale Interaktion/Soziale Kompetenz
interpersonal_team/
Team und Zusammenarbeitsfähigkeit
Gemessen werden die Bereitschaft und Fähigkeit, sozial zu handeln und der Wille und die Fähigkeit respekt- und achtungsvoll mit anderen umzugehen. Mehr lesen.
interpersonal_assert/
Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
Gemessen wird die Fähigkeit, sich auch gegen Widerstände durchzusetzen und bei Bedarf Hartnäckigkeit zu zeigen. Mehr lesen.
interpersonal_emp/
Einfühlungsvermögen und Kontaktfähigkeit
Einfühlungsvermögen ist die Fähigkeit, zwischenmenschliche Signale wahrzunehmen und korrekt zu interpretieren. Mehr lesen.
Berufsbezogener Arbeitsstil
workstyle_open/
Ideenreichtum und Offenheit
Die Dimension „Ideenreichtum und Offenheit“ erfasst die individuell ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit, eigene Ideen zu entwickeln. Mehr lesen.
workstyle_consc/
Organisationsfähigkeit und Gewissenhaftigkeit
Die Dimension „Organisationsfähigkeit und Gewissenhaftigkeit“ umfasst Planungs- und Organisationsfähigkeit, Präzision, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit. Mehr lesen.
workstyle_resil/
Stressbewältigung und Anpassungsfähigkeit
Die Dimension „Stressbewältigung und Anpassungsfähigkeit“ umfasst die Aspekte Stressresistenz, Kritikfähigkeit, emotionale Selbstkontrolle und Selbstwirksamkeit. Mehr lesen.
workstyle_endure/
Durchhaltevermögen
In der Skala „Durchhaltevermögen“ geht es darum, sich kompetent und resistent in Stress- oder Belastungssituationen verhalten. Mehr lesen.