Im Rahmen des Berufsorientierungsspiels „…ich und meine Zukunft“ der DAK-Gesundheit können Ausbildungsinteressierte verschiedene Stationen einzelner Ausbildungsberufe, die man bei einer Krankenkasse erlernen kann, durchlaufen. Auf spielerische Art und Weise übernehmen sie dabei typische Aufgaben und können so in die Ausbildung sowie das Berufsleben des jeweiligen Berufes hineinschnuppern. Abgebildet werden sowohl der Ausbildungsberuf zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten/in als auch der Beruf des/der Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen (KiG) mit vier unterschiedlichen Schwerpunkten.

Anders als beim Online-Assessment steht die Selbstauswahl im Vordergrund, da die Teilnahme am SelfAssessment freiwillig und anonym ist. Im Verlauf der Bearbeitung generierte Daten dienen einzig der Rückmeldung an den Teilnehmer und werden nicht an die DAK-Gesundheit übermittelt. Ziel des Unternehmens ist es nicht, Kandidaten zu selektieren, sondern in besonderem Maße die Passung der sich später tatsächlich Bewerbenden zu erhöhen.

Auf der Übersichtsseite wird der User von einem Mitarbeiter der DAK-Gesundheit per Videobotschaft begrüßt und mit der Anwendung vertraut gemacht. Anschließend kann er frei entscheiden, ob er direkt mit einem Online-Praktikum starten möchte und sich in flash oder für alle nicht-flash-fähigen Geräte bzw. barrierefrei in HTML über die einzelnen Ausbildungsberufe informieren möchte, oder ob er sich zunächst im DAK-Quiz spielerisch mit dem Unternehmen, den Ausbildungsberufen und der Gesundheitsbranche auseinander setzen möchte.

Darüber hinaus gibt es für alle Orientierungssuchenden in Form eines Ausbildungs-Navi einen Interessenshelfer. Als Ergebnis erhält der Nutzer eine Empfehlung mit welchem Online-Praktikum er beginnen könnte. In den einzelnen „Online-Praktika” erhält der User die Möglichkeit, die Rolle eines Auszubildenden einzunehmen bzw. diesen bei seinen Aufgaben zu unterstützen.

Zum Abschluss verabschiedet sich der Azubi vom User mit einem Video, in dem Ausbildungsinteressierte u. a. Bewerbungstipps und einen Einblick hinter die Kulissen erhalten.

Die Teilnahme am Berufsorientierungsspiel „ich und meine Zukunft“ ist kostenlos, anonym und über den folgenden Link im Internet frei zugänglich: www.ich-und-meine-zukunft.de.