Die Berufsorientierungsspiele des Lidl Berufs-Checks bieten die Möglichkeit, einen kurzen Einblick in den Arbeitsalltag bei Lidl zu erhalten. Dabei kommen vor allem simulative und spielerische Aufgaben zum Einsatz. So erfahren interessierte Schüler was sie erwartet und welcher Berufszweig zu ihnen passt.

Der Nutzer kann zwischen den drei folgenden Lidl Berufs-Checks wählen:

  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik
  • Kaufmann (m/w) für Büromanagement
  • Verkäufer (m/w) und Kaufmann (m/w) im Einzelhandel

Die einzelnen Berufs-Checks sind in drei Aufgabenblöcke unterteilt und beinhalten jeweils drei bis sechs Aufgaben. Bei zwei Berufs-Checks wird man zu Beginn aufgefordert, sich einen Namen auszusuchen, den man während des Spiels trägt. Man schlüpft somit in eine Rolle, die es einem ermöglicht, sich besser in die bevorstehenden Arbeitsaufgaben hineinzuversetzen.

Im Berufs-Check für das duale Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik zeigt sich, dass hier Projektarbeit im Fokus steht. Der Nutzer lernt spielerisch, wie wichtig die richtigen Prozesse und Programmabläufe für die jeweilige Zielerreichung sind. Beim Berufs-Check für den Kaufmann (m/w) für Büromanagement wird deutlich, dass vor allem Organisationstalent gefragt ist. Beim Berufs-Check für Verkäufer (w/m) lernt der Nutzer die 4+1 Säulen kennen: Sauberkeit, Frische, Warenverfügbarkeit, Freundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Anhand der verschiedenen Aufgaben werden die einzelnen Säulen praxisnah vorgestellt.

Hat man einen Aufgabenblock absolviert, erhält man ein kurzes Zwischenfeedback. Dadurch kann der Nutzer einschätzen, in welchem Bereich seine Stärken liegen und wo sein Wissen noch ausbaufähig ist.

Am Ende eines jeden Berufs-Checks erhält man ein ausführliches Feedback, das einem dabei hilft, die durchgeführten Aufgaben zu reflektieren. Das Männchen auf der Treppenstufe verdeutlicht das erreichte Feedback noch einmal bildlich. Zusätzlich werden bei jedem Feedback neue Key-Facts zum gewählten Beruf genannt, sodass der Nutzer am Ende umfassend über den Ausbildungsberuf bzw. über das duale Studium informiert ist.

Durch die Lidl Berufsorientierungsspiele können Schüler einen ersten realistischen Einblick in den Arbeitsalltag gewinnen. Vor allem die unterschiedlichen Aufgabentypen und interaktiven Elemente machen die Berufsorientierungsspiele so besonders. Der gelungene Wechsel zwischen den Situational-Judgement-Fragen und spielerischen Aufgabentypen, wie z.B. das Memory oder das Kassenspiel, sorgt für die richtige Portion Wissensvermittlung, aber auch für den nötigen Spaß an der Anwendung.

Die mobile Version macht die Anwendung zudem jederzeit und auf allen gängigen Endgeräten verfügbar. Wenig Datenvolumen ist für den Berufs-Check dank des Offline-Features auch kein Problem.

Die Berufsorientierungsspiele des Lidl Berufs-Check sind kostenlos, anonym und über den folgende Links im Internet frei zugänglich: