Die zur Innogy SE gehörende Lechwerke AG war bereits Pilotpartner im Rahmen der Entwicklung des Testverfahrens Kulturmatcher. Das Unternehmen nutzt den Test als Matching-Instrument auf der eigenen Karriereseite zur Erhöhung des Cultural Fit der Bewerberinnen und Bewerber.

Unternehmensspezifische Anpassung

Das Testverfahren als solches ist standardisiert, wodurch sichergestellt wird, dass die damit verbundenen Gütekriterien auch in diesem Einsatzszenario erhalten bleiben. Der Rahmen um das Testfenster herum wurde jedoch optisch an die CI der Lechwerke angepasst und mit einer individuellen Ansprache versehen. Darüber hinaus wurde im Rahmen einer Erhebung innerhalb des Unternehmens ein sogenanntes Sollprofil festgelegt, welches für das eigentliche Matching in die Applikation integriert wurde.

Cultural Fit zur LEW

Besucher der LEW Karriereseite können den LEW-Kulturmatcher direkt über eine Unterseite aufrufen und das Testverfahren durchlaufen. Zum Abschluss wird das Kulturprofil des Kandidaten mit dem Sollprofil der Lechwerke abgeglichen. Je näher beide Werte aneinander liegen, desto größer der Cultural Fit.

Individuelles Ergebnisprofil

Nutzern des LEW-Karrierematchers wird innerhalb des individuellen Ergebnisprofils nach Bearbeitung des Tests eine übersichtliche Darstellung der eigenen unternehmenskulturellen Präferenzen angezeigt. Dieses Profil kann dann per Klick weiter erkundet werden. Außerdem wird der erreichte Matchingscore als Maß des Cultural Fit über eine individualisiertes Feedback erklärt.