Denkt man an Krankenkassen, ist die Techniker Krankenkasse mit Sicherheit eine der ersten, die einem in den Kopf kommen. Dabei ist die TK auch ein beliebter Arbeitgeber. Die passenden Nachwuchskollegen bildet das Unternehmen deutschlandweit an verschiedenen Standorten aus und das in großer Anzahl.

Für die Vorauswahl von Auszubildenden nutzt die Techniker Krankenkasse ein recrutaintes Online-Assessment.

Die enthaltenen sieben Testverfahren erfassen verschiedene Aspekte der kognitiven Leistungsfähigkeit und der berufsbezogenen Persönlichkeit. Unter anderem werden die numerische, sprachliche und figurale Leistungsfähigkeit sowie die Konzentrationsfähig- und Bearbeitungsgeschwindigkeit der Bewerber gemessen.

Die einzelnen Testmodule wechseln sich mit informativen Abschnitten ab, in denen sich das Unternehmen als Arbeitgeber vorstellt.

Abgebunden wird das Online-Assessment mit einem Video über die TK. Hier erhalten die Testteilnehmer wichtige Informationen aus erster Hand – und zwar von TK Auszubildenden höchstpersönlich. Außerdem kann ein PDF mit Feedback zu den erzielten Ergebnissen heruntergeladen werden.

Für eine komfortable Administration wurde das Online-Assessment an das bereits im Unternehmen eingesetzte Bewerbermanagementsystem SAP E-Recruiting angebunden. Die Einladungen für das Online-Assessment werden automatisiert verschickt und die Ergebnisse der Bewerber fließen nach Testdurchführung direkt in das SAP E-Recruiting.